Von den Harten im Garten 9 / Vorfahren

…..

garten14

…..

„Guten Tag, sehr verehrtes Publikum!

Ich bin nicht allein geworden. Ich war nur in mir versunken. Und da dachte der Budnikowski, ich wäre nicht mehr da. Aber ich war nur nicht anwesend. Ich hatte meine Nase in diese Wiese gesteckt und die Gerüche und Bilder, die mir da entgegenströmten, haben mich etwas unaufmerksam gemacht. Ich weiß, daß dies eine meiner unvorteilhaften Charaktereigenschaften ist. Ich bin leicht ablenkbar und verliere mich dann. Wo ich dann bin? Tja! Wenn ich das wüßte. Jetzt muß ich aber noch mehr riechen und sehen und Düfte und Blumen sortieren. Aber ich kenne die Straße sehr genau, auf der ich den besten aller Budnikowskis wiedertreffen werde. Das Lied darüber ward schon gepfiffen. Manchmal weiß man es halt nicht: ist man nun vor – oder nachgefahren! Ich glaube, es ist auch Wurst wie Lachssteak.

Bleiben Sie behütet, weil es ist sehr heiß dieser Tage.

Ergebenst Ihr Archibald Mahler, Bär vom Brandplatz“

…..

Tags »

Autor: Christian Lugerth
Datum: Donnerstag, 30. Juni 2022 15:18
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Autor: Christian Lugerth, Die Harten im Garten

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben